News

St. Margareten Heilwasser: Calciumreich und in neuem Design

17. Mai 2017

 

Ab Mai präsentiert sich St. Margareten Heilwasser in einem neuen, frischen Outfit. Die Produktausstattung wurde dem aktuellen Zeitgeist entsprechend modernisiert und deutlich verjüngt – bleibt aber für den Verbraucher dennoch eindeutig wiedererkennbar. Mit dem Relaunch der neuen Ausstattung sollen neben den klassischen Verwendern von Heilwasser auch jüngere Zielgruppen angesprochen werden, denn das Thema Calciumversorgung spielt in jedem Lebensalter eine wichtige Rolle.

 

Mit 628 mg Calcium pro Liter ist St. Margareten Heilwasser eines der calciumreichsten Heilwässer Deutschlands. Es dient zur Unterstützung bei Osteoporose, die medizinische Wirkung von St. Margareten Heilwasser ist amtlich anerkannt. Das Calcium liegt in St. Margareten Heilwasser bereits in gelöster Form vor und ist deshalb für den Körper besonders gut bioverfügbar. Bereits 2 Flaschen St. Margareten Heilwasser decken den Tagesbedarf an Calcium

 

Alternative Calciumquelle

Neben der klassischen Anwendung zur Unterstützung bei Osteoporose ist St. Margareten Heilwasser auch eine alternative Calciumquelle für weitere Personengruppen. Immer mehr Verbraucher setzen auf eine bewusste Lebensweise und Ernährung. So verzichten Veganer und Vegetarier im Rahmen ihrer Ernährung bewusst auf eine Reihe calciumhaltiger Lebensmittel wie Milch und Milchprodukte. Auch für Personen, die an einer Laktoseintoleranz leiden, ist St. Margareten Heilwasser eine wertvolle Calciumquelle.

 

Ob zur Unterstützung bei Osteoporose, veganer Ernährung oder Laktoseintoleranz – mit St. Margareten Heilwasser kann der tägliche Calciumbedarf zuverlässig, ohne Kalorien und auf ganz natürliche Weise sichergestellt werden.

 

Kontakt:

BROHLER Mineral- und Heilbrunnen GmbH

Marina Katzenberger

Koblenzer Straße 71 – 73 * 56656 Brohl-Lützing

Tel. 0 26 33 / 2 93 51 * E-Mail: m.katzenberger@brohler.de

 

 

Brohl, 18.05.2017